Österreich

Systemübersicht

Wir arbeiten in der landwirtschaftlichen Dränung mit zwei Systemen: FF-drän – das schwarze, seit über 50 Jahren bewährte Dränrohr – und Kokofil/Multifil, die Vollfilterrohre für schwierige örtliche Verhältnisse.

1
 / 3
Vergrößern

FF-drän
FF-drän ist ein schwarzes, flexibles Dränrohrsystem, das alle normativen Vorgaben und Anforderungen der DIN 1187 -  „Dränrohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-hart)" und darüber hinaus höchste Qualitätsansprüche an eine funktionssichere Dränung erfüllt. Umfangreiches Zubehör komplettiert das System. FF-drän hat sich seit vielen Jahren bewährt und gehört zu den Pionierprodukten der Dränung in Deutschland. Es wird in vielen Bereichen eingesetzt, z.B. landwirtschaftlicher Dränbau, Garten- und Landschaftsbau, Friedhöfe, Tiefbau etc.

Kokofil und Multifil
Kokofill ist  ein mit Kokosfaser, Multifil ein mit einem Polypropylen-Gemisch ummanteltes FF-drän Rohr.
Im Hinblick auf die maschinelle, grabenlose Verlegung bieten Vollfilterrohre den Vorteil einer an der Rohraußenseite angebrachten Filterschicht, die den zusätzlichen Einbau einer separaten Filterschicht im Graben erspart. Insbesondere bei schwierigen örtlichen Verhältnissen bieten damit Vollfilterrohre in vielerlei Hinsicht Vorteile.