Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Zurück

Sind die verwendeten Materialien meiner Trinkwasserinstallation gesundheitlich unbedenklich?

Installationsmaterialien für die Trinkwasserinstallation müssen in Deutschland gesundheitlich unbedenklich, geruchs- und geschmacksneutral und immer in gleichbleibender Qualität auf dem Markt verfügbar sein.

Die im  alpex Mehrschichtverbundrohrsystem eingesetzten Materialien erfüllen die hohen Anforderungen an eine Trinkwasserinstallation und sind dafür vom DVGW zertifiziert.

Sowohl die alpex Verbundrohrvarianten mit innen vernetzten PE-X-Materialien und einem stumpfverschweißten Aluminiumkern (PE-X / AL / PE) sowie die dazugehörigen Fittings aus dem Hochleitungskunstoff PPSU bzw. entzinkungsbeständigem Messing im Gewindebereich sind physiologisch völlig unbedenklich und lebensmittelgeeignet, d.h. das Material hat keinerlei Auswirkungen auf den menschlichen Körper.