Zurück

Wie kann die Vermehrung von Legionellen im Trinkwasser vermieden werden?

Krankheitserreger wie Legionellen aber auch andere Bakterien vermehren sich am häufigsten in bestimmten „kuscheligen“ Temperaturbereichen zwischen 25 und 55°C und sterben erst ab 70°C wieder ab. Deshalb sollte gemäß den allgemein anerkannten Regeln der Technik das warme Wasser überall im Leitungssystem immer eine Temperatur von mindestens 55°C aufweisen. Das kalte Wasser sollte dagegen Temperaturen von 25°C nicht überschreiten.

Weiterhin sollte ein immer währender Durchfluss des Wassers durch die Trinkwasserinstallation gewährleistet werden, d.h. vermeiden Sie Totleitungen und stagnierendes Wasser.