Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Zurück

Wie kann die Vermehrung von Legionellen im Trinkwasser vermieden werden?

Krankheitserreger wie Legionellen aber auch andere Bakterien vermehren sich am häufigsten in bestimmten „kuscheligen“ Temperaturbereichen zwischen 25 und 55°C und sterben erst ab 70°C wieder ab. Deshalb sollte gemäß den allgemein anerkannten Regeln der Technik das warme Wasser überall im Leitungssystem immer eine Temperatur von mindestens 55°C aufweisen. Das kalte Wasser sollte dagegen Temperaturen von 25°C nicht überschreiten.

Weiterhin sollte ein immer währender Durchfluss des Wassers durch die Trinkwasserinstallation gewährleistet werden, d.h. vermeiden Sie Totleitungen und stagnierendes Wasser.