Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Strabusil®

Beschreibung

Teilsicker-, Vollsicker- und Mehrzweckrohr SN 4, gemäß DIN 4262-1, Typ R2, aus PE-HD in bewährter Verbundrohrbauweise (außen gewellt, innen glatt);
Entsprechend RAS-Ew einsetzbar.

Anwendungsbereiche

Als Sickerleitungsrohr für die funktionssichere Entwässerung von Straßen, Flugplätzen, Sportanlagen sowie in Fällen, in denen erhöhte Anforderungen an Sickerleitungsrohre gestellt werden.

Merkmale

  • Teilsickerrohr (LP): Nennweiten DN 100 - DN 400
  • Vollsickerrohr (TP): Nennweiten DN 100 - DN 400
  • Mehrzweckrohr (MP): Nennweiten DN 200 - DN 400
  • mit weißer Scheitelmarkierung
  • gemäß DIN 4262-1, Typ R2
  • Farbe schwarz
  • Material PE-HD
  • Länge 6 m, mit einseitig aufgesteckter Muffe
  • Abdichtung bei MP-Rohrleitungen mittels Profildichtring
  • Wassereintrittsfläche ≥ 50cm2/m bei LP, TP und MP
  • Schlitzbreite 1,2mm +/- 0,4mm
  • Ringsteifigkeit SN 4 gemäß DIN EN ISO 9969

Vorteile

  • hohe Wasseraufnahme durch optimal angeordnete Wassereintrittsöffnungen und geringe Wassereintrittswiderstände
  • schnelle Montage mittels Steckmuffe
  • extrem hoher Wasserabfluss durch glatte Rohrinnenwand
  • hohe Druck- und Schlagfestigkeit durch Verbundrohrbauweise
  • SLW 60 geeignet
  • temperaturbeständig auch bei Minustemperaturen
  • hohe UV-Beständigkeit
  • gütegesichert
  • geringes Eigengewicht und leichtes Handling
  • wirtschaftliche Verlegung

Downloads