Zurück

Welche max. Wärmeleistung kann man an einer alpex Leitung anschließen?

Die detaillierten alpex Leistungs- und Druckverlusttabellen für die Heizungsanwendung entnehmen Sie bitte der Technischen Information. Wir empfehlen bei der Auslegung des Rohrnetzes folgende Geschwindigkeitsrichtwerte nicht zu überschreiten:

Heizkörperanbindungsleitung  ≤ 0,3 m/s

Heizungsverteilungsleitungen  ≤ 0,5 m/s

Heizungssteig- und Kellerleitungen ≤ 1,0 m/s

Der max. Druckverlust sollte 2 mbar/m in der Rohrleitung nicht überschreiten.