Zurück

Wie ist die Druckprobe bei der Trinkwasserinstallation mit alpex durchzuführen?

Die Druckprüfung muss nach DIN EN 806-4 bzw. dem ZVSHK Merkblatt „Dichtprüfungen von Trinkwasserinstallationen“ durchgeführt werden. Je nach Prüfmedium (Wasser oder Luft) sind dabei die detaillierten Vorgaben der Druckprobe einzuhalten, siehe Druckprobenprotokolle Wasser / Luft die im Downloadcenter zu finden sind.