Zurück

Druckprüfung

Für mehr Sicherheit müssen alpex Verbinder nach der Installation und vor Verputz-/Estricharbeiten druckgeprüft werden. Diese Prüfung kann sowohl mit Wasser als auch mit Druckluft vorgenommen werden und erfolgt grundsätzlich bei allen Trinkwasser- und Heizungsinstallationen in zwei Schritten: Zunächst wird die Installation auf Dichtheit (Leckagefunktion) und anschließend auf Festigkeit geprüft.