DE
Zurück

POF

Die Datenübertragung mit Polymer Optischen Fasern (POF) ist keine neue Technologie. Die Automobilbranche setzt für ihre Kommunikationssysteme seit Jahren auf optische Kunststofffasern.

Polymere optische Fasern sind Lichtwellenleiter aus Kunststoff, die für die Datenübertragung eingesetzt werden.

Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir im Wohnungs- und Zweckbau auf die Datenübertragung mittels eines standardisierten Lichtwellenleiter-Systems. Das System greift bei Übermittlung der Daten auf den internationalen Standard Gigabit Ethernet over POF Standard IEEE802.3bv zurück. Der hausinterne Datenverkehr sowie Triple Play Anwendungen werden somit bereits in die nächste Generation der Vernetzung geführt.