Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Zurück

FRÄNKISCHE-Azubis freigesprochen

„Sie haben sich etwas vorgenommen und das auch mit Bravour zu Ende gebracht, darauf dürfen Sie stolz sein – wir sind es auf jeden Fall“, gratulierte Julius Kirchner, Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens, den ehemaligen Auszubildenden. „Wenn Sie motiviert sind und am Ball bleiben, stehen Ihnen bei FRÄNKISCHE sämtliche Türen offen. Bei uns können Sie sich innerhalb weniger Jahre vom Auszubildenden zur Führungskraft entwickeln. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hierfür der Beweis.“

Qualifizierte Nachwuchskräfte sind die Zukunft eines jeden Unternehmens. Deshalb legt FRÄNKISCHE seit jeher großen Wert auf eine gute Ausbildung. Eine moderne Ausbildungswerkstatt, hervorragende Ausbildungsbedingungen sowie eine umfassende Betreuung zahlen sich aus: Auch in diesem Jahr konnte Julius Kirchner gemeinsam mit seinem Vater wieder zahlreiche Prämien für besonders gute Leistungen überreichen. Zwei ehemalige Azubis wurden sogar von der IHK geehrt: Maximilian Krug ist der beste Maschinen- und Anlagenführer in Mainfranken, Jonas Schmich kämpfte sich als bester Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik an die Spitze.

 

Freigesprochen wurden:

Elektroniker: Lukas Kratschmer

Fachinformatiker für Automatisierungstechnik: Christian Müller

Fachinformatiker für Systemintegration: Christoph Spall

Fachkraft für Lagerlogistik: Julian Keß, Max Langguth

Industriekaufleute: Isabell Brendel, Lisa Jakob, André Lörzer, Nataly Schad, Sarah Windschügl, Ramona Ziegler, Aurora Zoeller López

Industriemechaniker: Julian Frießlich, André Neuß, Alexander Siebert

Verfahrensmechaniker: Tim Pitzke, Luca Stühler   

Maschinen- und Anlagenführer:  Marvin Baumüller, Moris Braunreuter, Luis Dietz, Maximilian Krug

Ansprechpartner

Frauke Barnofsky
FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
Leiterin Interne Kommunikation & PR
Telefon+49 9525 88-2393
frauke.barnofsky@fraenkische.de