DE

Zurück

FIPLOCK®ONE jetzt auch mit UL-Zulassung

Neue Produkte zu seinem FIPLOCK®ONE-Verschraubungs-Sortiment stellt FRÄNKISCHE Industrial Pipes (FIP) auf der SPS ipc drives 2018 in Halle 3.C-251 vor. Im Messefokus steht außerdem die UL-Zulassung für eine Vielzahl an Nennweiten der FIPLOCK®ONE-Produkte sowie für zahlreiche FIPLOCK® Standardwellrohre.

Nah am Markt und seinen Anforderungen an modernen Kabelschutz – die FIP erleichtert ihren Kunden den Arbeitsalltag mit durchdachten Schutzprodukten: „Alle Komponenten aus unserem FIPSYSTEMS®-Programm machen industriel-len Kabelschutz einfach und sicher. Die SPS ipc drives ist für uns auch in die-sem Jahr wieder die optimale Bühne, um unser Produktportfolio für Anwender zu präsentieren“, blickt René Hofmann, Produktmanager Kabelschutz Industrieanwendungen, voraus. „Ab sofort können unsere Kunden FIPSYSTEMS® Produkte auch UL-zugelassen von uns beziehen.“ Die UL-Zulassung deckt verschiedene FIPLOCK® Standardwellrohre und einen Großteil des FIPLOCK®ONE-Sortiments ab – in sämtlichen verfügbaren Nennweiten.