AquaTrafficControl

Beschreibung

Spül- und Kontrollschacht mit einem Grundkörper-Innendurchmesser von > 900 mm und einer Bauhöhe von ca. 1.130 mm.
Mögliche Anschlussnennweiten der Rohrtype AquaPipe sind DN 300 bis DN 600. Das Schachtaufsetzrohr hat eine Nennweite von DA 600.

Varianten:

  • 2 Anschlüsse DN 300
  • 2 Anschlüsse DN 400
  • 2 Anschlüsse DN 500
  • 2 Anschlüsse DN 600

Vorteil

  • Kompakte Bauweise und geringe Bauhöhen ermöglichen Sohltiefe ab ca. 1,35 m
  • Verwendung handelsüblicher Standard-Schachtabdeckungen
  • ungestörtes Sohlgerinne
  • monolitische Fertigung aus PE
  • besonders leichtes Baustellenhandling durch geringes Eigengewicht
  • extrem langlebig, robust und belastbar
  • beständig gegen Öle, Säuren, Laugen, Fette, Benzin, Diesel nach DIN 8075
  • hohe UV-Beständigkeit
  • optimale Wartungs- und Inspiziermöglichkeit der angeschlossenen Haltungen
  • kantenlose Bauweise innen
  • Entkoppelung der Kräfte aus Schachtaufsetzrohr und Abdeckung
  • integrierte Setzungsreserve