Coca-Kabelkanal

Beschreibung

Der Coca-Kabelkanal ermöglicht den nachträglichen Kabelschutz, auch bei Kabeln mit angeschlossenen Steckern. Aufgrund seiner ovalen Form ist der Einsatz in engen Biegeradien und eingeschränkten Bauräumen möglich. Durch die individuellen frei wählbaren Verschlussmöglichkeiten ist ein zuverlässiger Schutz der Kabel auch bei mechanischer Belastung gewährleistet und ein Tapen kann entfallen.

Unser Schutzkanal sowie das abgestimmte Zubehör ist nach UL 94 V-2, FMVSS selbstverlöschend. Coca kann in jeder Stücklänge ohne zusätzliche Werkzeugkosten geliefert werden.

 

Verfügbare Qualitäten, max. Gebrauchs- temperatur
mit/ohne Brandschutz (BS)

PP   FFPYL-MOD-(BS) 135°C

 

Anwendung

Automotive, z.B. Motorraum, Innenraum