FAP core – Wellrohr mit Glasseidengewebe und Ummantelung

Beschreibung

FAP core kann bei Strahlungstemperaturen bis     650°C und Umgebungstemperaturen bis 200°C eingesetzt werden. Kennzeichnend ist seine hohe Hitzereflektion, das hohe Temperaturdelta sowie der Schutz von Leitungen vor mechanischer Beanspruchung. Durch das innenliegende Wellrohr bietet FAP core eine hohe mechanische Stabilität und perfekte Anschlussmöglichkeiten an das Zubehörprogramm von FRÄNKISCHE Industrial Pipes.

Das flexible Wellrohr mit Aluminiumummantelung ist die zuverlässige Wahl zur sicheren Leitungsführung, auch bei sehr hohen Temperaturen.

 

 

Maximale Gebrauchstemperatur:

200°C

 

Anwendung

Automotive und Nutzfahrzeuge, z.B. Motorraum, Abgasanlage