MuriPipe Rigolen-Versickerrohr

Beschreibung

Rigolen-Versickerrohr mit großer Wasseraustrittsfläche:
Vollsickerrohr (TP, Typ R2) nach DIN 4262-1 und nach DIN 19666, Nennweite DN/ID 200 bzw. 300, in Verbundrohrbauweise mit glatter Innenfläche und profilierter Außenfläche, mit gleichmäßig über den gesamten Umfang angeordneten Wasseraustrittsöffnungen, mit nachgewiesenem ausreichendem Wasseraustritt nach DWA-A 138, Wasseraustrittsfläche ≥180 bzw. ≥150 cm²/m, Material Polyethylen (PE), Farbe grün, mit einseitig aufgesteckter Muffe, sanddicht, Einzellänge 6 m, gütegeprüft.

MuriPipe 200 VS Rigolen-Versickerrohr

  • DN/ID 200, Länge 6 m
  • geschlitzt, Wasseraustrittsfläche ≥150 cm²/m
  • DA = 235, DI = 200

MuriPipe 300 VS Rigolen-Versickerrohr

  • DN/ID 300, Länge 6 m
  • geschlitzt, Wasseraustrittsfläche ≥180 cm²/m
  • DA = 347, DI = 300

Anwendung

Vollsickerrohr zur Verteilung und Versickerung von Niederschlags- und Dränwasser in Kiesrigolen (Rohrrigolen bzw. Muldenrigolen nach DWA-A 138).