DE

RailPipe® System mit EBA-Zulassung

Beschreibung

RailPipe System mit EBA-Zulassung für die Bahnentwässerung

Das RailPipe System, bestehend aus Sickerleitungsrohr und Spül- und Kontrollschacht, erfüllt als erstes Verbundrohrsystem alle Standards und Anforderungen der Deutschen Bahn und des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) und ist somit für alle Druckbereiche des Gleiskörpers einsetzbar.

Mit der EBA-Zulassung von RailControl und RailPipe bieten wir ein nachhaltiges und wirtschaftliches Gesamtsystem für alle Druckbereiche und Anwendungen der Bahnanlagenentwässerung. Es besticht durch höchste Qualitätsstandards und erfüllt alle Ansprüche bezüglich statischer Belastbarkeit, Sicherheit und Langzeitbeanspruchung.

RailPipe und RailControl erfüllen alle technischen Anforderungen der DBS 918064 und besitzen die Herstellerbezogene Produktqualifikation HPQ. Mit dem jetzt EBA-zugelassenen RailControl ist das komplette System zur Tiefenentwässerung vom Eisenbahn-Bundesamt für den Einbau im inneren Druckbereich zertifiziert.

Anwendungsbereiche

Speziell für die Entwässerung von Bahnanlagen (für alle Druckbereiche) oder bei Anwendungen mit extremen Anforderungen.

Vorteile

  • EBA-zugelassenes Gesamtsystem für alle Anwendungen der Bahnanlagenentwässerung
  • In allen Druckbereichen einsetzbar: außerhalb, äußerer und innerer Druckbereich
  • Erfüllt alle Anforderungen an Langzeitbeanspruchung, Sicherheit und Stabilität
  • Einfache, kostengünstige und platzsparende Baustellenlogistik

Komponenten

Downloads

Weiterführende Links