Strabusil

Beschreibung

Teilsicker-, Vollsicker- und Mehrzweckrohr SN 4, gemäß DIN 4262-1, Typ R2, aus PE-HD in bewährter Verbundrohrbauweise (außen gewellt, innen glatt);
Entsprechend RAS-Ew einsetzbar.

Anwendung

Als Sickerleitungsrohr für die funktionssichere Entwässerung von Straßen, Flugplätzen, Sportanlagen sowie in Fällen, in denen erhöhte Anforderungen an Sickerleitungsrohre gestellt werden.

Merkmale

  • Teilsickerrohr (LP): Nennweiten DN 100 - DN 400
  • Vollsickerrohr (TP): Nennweiten DN 100 - DN 400
  • Mehrzweckrohr (MP): Nennweiten DN 200 - DN 400
  • mit weißer Scheitelmarkierung
  • gemäß DIN 4262-1, Typ R2
  • Farbe schwarz
  • Material PE-HD
  • Länge 6 m, mit einseitig aufgesteckter Muffe
  • Abdichtung bei MP-Rohrleitungen mittels Profildichtring
  • Wassereintrittsfläche ≥ 50cm2/m bei LP, TP und MP
  • Schlitzbreite 1,2mm +/- 0,4mm
  • Ringsteifigkeit SN 4 gemäß DIN EN ISO 9969

Vorteil

  • hohe Wasseraufnahme durch optimal angeordnete Wassereintrittsöffnungen und geringe Wassereintrittswiderstände
  • schnelle Montage mittels Steckmuffe
  • extrem hoher Wasserabfluss durch glatte Rohrinnenwand
  • hohe Druck- und Schlagfestigkeit durch Verbundrohrbauweise
  • SLW 60 geeignet
  • temperaturbeständig auch bei Minustemperaturen
  • hohe UV-Beständigkeit
  • gütegesichert
  • geringes Eigengewicht und leichtes Handling
  • wirtschaftliche Verlegung