DE

Zurück

BAB A8 Augsburg-München, Ausbau

Verkehrswegeentwässerung

Bauvorhaben:
Sechsstreifiger Ausbau der BAB A 8 Augsburg-München
AS Augsburg West - AS Dachau/Fürstenfeldbruck
Pilotprojekt Betreibermodell
Beginn: 2007
Fertigstellung: 2010

Bauherr:
Bundesrepublik Deutschland vertreten durch den
Freistaat Bayern, Autobahndirektion Südbayern

Bauausführung:
ARGE A8 Ausbau Augsburg-München
Robert-Bosch-Str. 5
86543 Dasing

Berger Bau GmbH
TRAPP INFRA Wesel GmbH
Wayss Freytag Ingenieurbau GmbH
Fluor Infrastructure B.V.

Vor dem Hintergrund der besonders hohen Anforderungen an die Entwässerung für den Sechsstreifigen Ausbau der
BAB A 8 sowie die Erhaltung und den Betrieb eines Autobahnabschnittes im Rahmen eines PPP-Projektes ist das
Strabusil®-/Strabu-control® Entwässerungssystem aus PE eine ideale Lösung.

Produkte zu dieser Referenz

Downloads zu dieser Referenz