DE

Zurück

Showroom und Eventkeller Hofstetter

Trinkwasser-, Heizungs- und Gasinstallation,Kontrollierte Wohnraumlüftung

Für seine Design- und Wohlfühlwelt setzt Sanitär-Fachmann Timo Hofstetter bei den Installationen hinter der Wand auf die Systeme von FRÄNKISCHE: Mit alpex F50 PROFI realisiert er die Trinkwasser- und Heizungsinstallation, nutzt profi-air für die Luftleitungen und verbaut die Fußbodenheizung ff-therm multi Difustop. Im Showroom ist FRÄNKISCHE auch mit Produkten vor der Wand vertreten – so können sich Besucher der Bad-Ausstellung zum Beispiel über die starline Designgitter informieren.

profi-air: Lösungen für jede Einbausituation
Mit dem kompletten profi-air-Produktspektrum hat der Installateur die Kontrollierte Wohnraumlüftung realisiert: Die runden classic-Rohre in den Dimensionen 75 und 90 mm und die tunnel-Rohre führen im Showroom und im Gewölbekeller gemeinsam mit Bögen, Luftdurchlässen und Verteilern frische Außenluft zu und transportieren verbrauchte Luft ab.

Steuerung der Lüftungsanlage über Smartphone
Die Lüftungsanlagen im Showroom und im Keller werden jeweils über ein separates Lüftungsgerät profi-air touch 400 betrieben. Die effizienten Geräte überzeugen dabei durch hohen Bedienkomfort via Smartphone. Die Lüftungsgitter der starline Kollektion runden die Kontrollierte Wohnraumlüftung ab. Insgesamt elf metallene Gitter, in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Designs, sind im Showroom zu sehen – für die Lüftung, aber auch als optische Akzente für die Besucher der Bad-Ausstellung.


alpex-Presstechnik: einfach, stabil und zeitsparend
Zusätzlich zum Lüftungssystem hat Timo Hofstetter auch die Trinkwasser- und Heizungsinstallation mit FRÄNKISCHE umgesetzt: Dafür verwendete er das Mehrschichtverbundrohrsystem alpex F50 PROFI in den Dimensionen 16 bis 32 mm. Die durchflussoptimierten Fittings aus dem Hochleistungskunststoff PPSU verbinden die Rohre miteinander.

Produkte zu dieser Referenz

Weiterführende Links zu dieser Referenz