Zurück

Tank- und Rastanlage Nievenheim Ost A57, Regenwasserreinigung mit anschließender Versickerung

Regenwasserbehandlung,Regenwasserbewirtschaftung

Auftraggeber/Bauherr:
Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein

Planung:
Projektgruppe BAB der Regionalniederlassung Niederrhein

Bauunternehmen:
Dr. Fink-Stauf GmbH & Co. KG, Much


Die DIBt-zugelassenen Systeme Sedi-Substrator und Rigofill inspect reinigen künftig das Oberflächenwasser an der Tank- und Rastanlage Nievenheim-Ost, speichern es und lassen es anschließend kontrolliert versickern. Damit schützt die unterirdische Versickerungsanlage mit Sedimentationsstrecke das Grundwasser an der A57, einer der Verkehrs-Hauptschlagadern am Niederrhein - mit hoher Reinigungsleistung bei geringem Platzbedarf.

Produkte zu dieser Referenz

Downloads zu dieser Referenz