Deutschland

Systemübersicht

Wir arbeiten in der Gebäudedränung mit zwei Systemen: opti-drän – das bewährte Drän-Komplettsystem und FSD – das FRÄNKISCHE Schal-Drän-System, das eine vollwertige Bodenplatten-Schalung mit einer funktionssicheren Ringdränage vereint.

opti-drän - System
opti-drän ist das seit über 25 Jahren bewährte System für die fachgerechte Gebäudedränung. Es erfüllt alle Anforderungen der DIN 4095 und sorgt für einen Rundumschutz des Kellers.

Systemkomponenten

  • opti-drän Stangendränrohre: Für alle Bereiche der Gebäudedränung, güteüberwacht gefertigt, leicht zu montieren und geradlinig zu verlegen.
  • opti-control Spül-/Kontroll- und Sammelschächte: Sichern die dauerhafte Funktionstüchtigkeit der Drän-Anlage.
  • opti-flor Trenn- und Filterflies: Vermeidet das Verschlammen der Drän- und Sickerschicht.



FSD-Schal-Drän - System
FSD ist ein Schal-Drän-System für die Schalung und Dränung von Gebäuden mit Bodenplatten als Fundament. Es spart viele Arbeitsgänge gegenüber einer klassischen Bodenplatten-Schalung, in dem es Schalung und Dränung (Ringdränage) in ein einziges System vereint. Übrig bleibt ein einziger Arbeitsgang – das System ist zudem extrem einfach und problemlos zu verbauen.

Systemkomponenten

  • FSD-Profil Schalelemente: Die Elemente sind innen hohl und wie ein Dränagerohr auf der Außenseite geschlitzt. Die Schalelemente dienen nach dem Verbauen als funktionssichere Gebäudedrainage.
  • FSD-control Spül- und Kontrollschächte: Sichern die dauerhafte Funktionstüchtigkeit der Drän-Anlage.