Deutschland

Normen/Richtlinien

Für den Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau gibt es je nach Anwendungsgebiet vielfältige Normen.
DIN 1185 (Dezember 1973)
„Dränung – Regelung des Bodenwasserhaushaltes durch Rohrdränung, Rohrlose-Dränung und Unterbodenmelioration". Die DIN 1185 umfasst fünf Teile und gilt für Verfahren zur Regelung des Bodenwasserhaushaltes landwirtschaftlich genutzter Flächen durch Dränung.

DIN 18035-3
"Sportplätze, Teil 3: Entwässerung"
Diese zentrale Norm für die Entwässerung von Sportplätzen beschreibt die Anforderungen an die fachgerechte Oberflächenentwässerung sowie Dränentwässerung. Die DIN 18035-3 bezieht sich auf alle Arten von Sport- und Freizeitplätzen, wie z.B. Fußball, American Football, Hockey, Tennis, usw.

"Sportplatzbau und -erhaltung" vom Deutschen Fußball-Bund
Neben der DIN 18035-3 beinhaltet diese Broschüre weitere, umfangreiche Hinweise zur Ausführung der fachgerechten Entwässerung von Sportplätzen