Deutschland

Gebäudelüftung für Fachhandwerker

Gut zu wissen

Vorteile der kontrollierten Wohnraumlüftung

profi-air easyCALC Berechnungssoftware

FAQ Gebäudelüftung

System

profi-air Rohrsystem

profi-air Lüftungsgeräte

profi-air starline Designgitter

 

Kontrollierte Gebäudelüftung ist die halbe Miete

Moderne Gebäude entsprechen höchsten Energiestandards und sind deshalb annähernd luftdicht verschlossen. So können Feuchtigkeit, Kohlendioxid und schlechte Gerüche nicht mehr entweichen. Hier sorgt ein fest installiertes Lüftungssystem für den optimalen Luftaustausch – Sommer wie Winter. Die sogenannte kontrollierte Wohnraumlüftung führt über Rohre verbrauchte Luft ab und leitet gleichzeitig frische, gefilterte Außenluft in die Räume. Lästiges Fensterlüften, durch das wertvolle Energie verloren geht, reicht häufig nicht aus, um die gestaute Luft effektiv auszutauschen. Ein Lüftungssystem für die Gebäudelüftung im Ein- und Mehrfamilienhaus stellt sicher, dass in den Räumen immer ein gesundes Maß an Frischluft herrscht.

Vorteile der kontrollierten Wohnraumlüftung

Die gefilterte Frischluft sorgt für ein angenehmes Wohlfühlklima und verhindert das Anstauen von Feuchtigkeit und das Festsetzen von Gerüchen. So haben Schimmel, Milben und Feuchteschäden keine Chance – das erhält auch den Wert des Gebäudes und schont vor allem Allergiker. Die gefilterte Luft wirkt sich außerdem positiv auf den Schlaf aus, denn ein zu hoher Kohlendioxid-Gehalt entzieht dem Körper Energie und stört so die Erholungsphase.

Mit profi-air erhalten Sie ein zentrales Lüftungssystem, das flexibel im Einbau ist und alle Ansprüche an die KWL optimal erfüllt - eben Haustechnik vom Spezialisten!