Deutschland

Praxis-Tipps

Druckprüfung

Für mehr Sicherheit müssen alpex Verbinder aus PPSU / Messing nach der Installation und vor den Verputz- bzw. Estricharbeiten druckgeprüft werden.
weitere Info

Pressbackenflexibilität

alpex F50 PROFI-Fittings sind mit 5 möglichen Pressbackenkonturen F-, TH-, U-, H- und VP verpressbar
weitere Info

Einsatzbereiche

In der folgenden Übersicht erhalten Sie wichtige Informationen zu den alpex-Systemprodukten und den entsprechenden Einsatzbereichen.
weitere Info

Mischinstallation

Alle alpex Systembestandteile von FRÄNKISCHE sind DVGW-zertifiziert und optimal aufeinander abgestimmt. Eine Mischinstallation der alpex Systembestandteile mit Systembestandteilen von Fremdherstellern ist nicht zulässig.
weitere Info

Richtig dämmen

Durch eine fachgerechte Dämmung des Installationssystems werden energetisch nachteilige Wärmeabgaben von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen begrenzt, Trinkwasserleitungen (kalt) vor Erwärmung geschützt und negativen Einflüssen von Tauwasserbildung vorgebeugt.
weitere Info

Brandschutz

Der Brandschutz in Gebäuden ist durchaus komplex, was die umfangreichen gesetzlichen Vorschriften, Verordnungen und technischen Regeln zeigen.
weitere Info

Vermeidung von Frostschäden

Generell sind keine wassergefüllten Rohrleitungen (Kupfer, Edelstahl, Stahl, Kunststoff, Mehrschichtverbund) in der Trinkwasser- und Heizungstechnik frostbeständig. Deshalb sind alle wassergefüllten Rohrleitungen vor Frost zu schützen.
weitere Info