Deutschland

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu verladen, zu verstauen, zu transportieren und zu verpacken.

Des Weiteren umfasst das Aufgabengebiet Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten oder die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren. Der Umgang mit den EDV-Systemen, Kenntnisse der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes gehören ebenfalls zu den Ausbildungsinhalten.

Berufsanforderungen

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Gute Noten in Technik / Werken
  • Gute Noten in mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Technisches Interesse und Organisationstalent
  • Logisches Denkvermögen
  • EDV Vorkenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Möglicher späterer Tätigkeitsbereich

Der Einsatz im Industriebetrieb kann in den verschiedenen Bereichen der Materialwirtschaft erfolgen.

Mögliche Weiterbildungen

  • Logistikmeister/in IHK
  • Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Logistik IHK
  • Fachbezogene Qualifizierungen