Deutschland

Systemübersicht

Systeme von FRÄNKISCHE für die Bereiche Oberbauentwässerung, Regenwassertransport und Bahnanlagenentwässerung erfüllen neben den normativen Anforderungen auch höchste Anforderungen an Langzeitbeanspruchung, statische Belastbarkeit und Sicherheit. Umfangreiche Systembausteine, Zubehör und komplette Formteilprogramme erlauben eine schnelle und wirtschaftliche Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten.

Systemauswahl/Systemübersicht

Oberbauentwässerung
Sickerleitungssysteme zur Aufnahme von Oberflächen-, Planums- und Bodenwasser sowie von seitlich zufließendem Wasser.

  • Strasil-Wellrohr mit glatter Sohle
  • Strabusil- Sickerleitungsrohr in Verbundbauweise 
  • StrabuControl- Sickerleitungs-Schachtsystem
  • StrabuControl 600 - Spül- und Kontrollschacht für Sickerleitungen


Regenwassertransport
Transportrohrsysteme für die Straßenentwässerung sowie für die Ableitung von kommunalem Regenwasser aus Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten und zur Vorflutverrohrung.

  • AquaPipe- Bewährtes Transportrohr
  • Robukan SMR- Transportrohr für spezielle Anforderungen
  • AquaTrafficControl- Transportrohr-Schachtsystem
  • AquaTrafficControl V- Schachtsystem mit variablem Anschlusswinkel
  • AquaFlex Anschlussleitung
  • AquaDock- 90°-Anschluss
  • Sattelstück - 90°-Anschluss


Entwässerung von Bahnanlagen
Die Richtlinie DBS 918064 der Deutsche Bahn AG legt detailliert die Anforderungen an ein Entwässerungssystem für die verschiedenen Druckbereiche des Bahnkörpers fest und setzt dabei auf höchste Sicherheit!

  • RailPipe- Sickerleitungsrohr
  • StrabuControl- Spül- und Kontrollschacht