Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Heißasphaltinstallation

Heißasphaltinstallation

Heißasphalt bzw. Gussasphalt ist zwar teurer als Estrich, hat jedoch entscheidende Vorteile beim Einbau und der Verlegung:

Schon nach wenigen Stunden kann der Belag weiter bearbeitet werden und da er nicht trocknen muss, entsteht kein Feuchtigkeitsproblem. Aufgrund der hohen Verarbeitungstemperatur von Heißasphalt dürfen hier nur Metallrohre zum Einsatz kommen. Unser biegsames Stahlrohr FFS-ES ist aufgrund der Temperaturbeständigkeit bis +250°C für Kabelverlegungen im Heißasphalt von Haus- und Industriebauten geeignet.

Produkte

Produkt / Komponente