Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Versickerung

Versickerung von Regenwasser

Die zunehmende Versiegelung großer Flächen ist eine Ursache für Hochwasser, verschmutztes Grundwasser und Überschwemmungen. Neue Siedlungen, Straßen und Gewerbegebiete verhindern, dass Regenwasser versickern kann. Somit ist der natürliche Wasserkreislauf unterbrochen und muss künstlich wiederhergestellt werden.

Mit unseren Systemlösungen helfen wir angefallenes Niederschlagswasser zu versickern und dem natürlichen Wasserkreislauf wieder zuzuführen. Hierbei fangen Rigolen das Regenwasser vorübergehend auf und geben es zeitverzögert wieder ab.

Dezentrale Versickerung in Form der Mulden-Rigolen, Rohr-Rigolen und Füllkörper-Rigolen bringt Wasser in den natürlichen Wasserkreislauf zurück.

Produkte

System

Füllkörper-Rigolen-Versickerung: Rigofill inspect®

Füllkörperrigolen vergrößern den Speicherraum deutlich. Der Speicherraum der Rigole wird hierbei aus einer Vielzahl von Rigofill-inspect Blöcken gebildet, die dreidimensional zu beliebig großen Anlagen kombiniert werden können. Der Vorteil dieser Methode ist, dass bei dieser Versickerungsanlage das Hohlraumvolumen bis zu 3 x größer ist als bei einer Kiesrigole und dadurch Platz und Erdaushub gespart werden kann. Rigofill-inspect steht für ein modulares Baukastensystem, das sehr flexibel und nahezu unendlich kombinierbar ist und sich durch hohe Flexibilität, schnelle Verlegung und Anwenderfreundlichkeit auszeichnet. Auch bei schwierigen Platzverhältnissen können so leistungsfähige Rigolen angeordnet werden.

Vorteile Rigofill-inspect® System:

  • Effiziente Speicherblöcke, 3x mehr Volumen als Kiesrigolen
  • Optimale Versickerungsleistung
  • Einfache modulare Bautechnik
  • Hoher Reinigungseffekt
  • Hoher Sicherheitsfaktor
  • Inspizier- und spülbar durch großen Inspektionstunnel
  • Rigolen zum Speichern, Versickern und Rückhalten

Mulden-Rigolen-Versickerung: MuriPipe®

Kernbaustein einer Mulden­Rigolen­Versickerung ist eine begrünte Versickerungsmulde und eine darunterliegende Kies­Rigole mit Verteiler­ und Transportrohr.

Das Niederschlagswasser wird in der Mulde gespeichert und gefiltert, bevor es in die Rigole gelangt, wo es sich durch das MuriPipe System gleichmäßig verteilt. Vorteil ist, dass das Regenwasser eine Vegetationsschicht (die Grasschicht) passiert und dadurch gut gereinigt dem Grundwasser zufließt. Bei geringer Bodendurchlässigkeit findet nur eine Teilversickerung statt – das restliche Wasser wird gestaut und mittels Drosselschacht an einen Vorfluter weitergegeben.

Vorteile:

  • Optimale Versickerungsleistung
  • Hoher Reinigungseffekt
  • Einfache Bautechnik
  • Hoher Sicherheitsfaktor

Rohr-Rigolen-Versickerung: SickuPipe®

Rohrrigolen bestehen aus einem geschlitzten Rohr bzw. Rohrsystem und einer das Rohr umgebenden Kiespackung. Das Niederschlagswasser wird unterirdisch dem Rohrsystem zugeleitet und verteilt sich über das Rohrsystem in der Kiesrigole. Praxiserfahrungen zeigen, dass Nennweiten von 300 mm für das Rohrsystem optimal sind. Versickerungsrohre und Rigolen sind filterstabil einzubauen.

Vorteile:

  • Hohes Speichervolumen
  • Optimaler Wasseraustritt
  • Wirtschaftliche Verlegung
  • Geringes Gewicht

 

Downloads