Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Sedimentation

Sedimentation

Der Bedarf an platzsparenden, unterirdischen Sedimentationsanlagen wächst insbesondere dort, wo Raum knapp wird.

Schadstoffe, die durch abfließendes Regenwasser mitgespült werden, sind überwiegend an kleinste Feststoffpartikel gebunden. Diese Teilchen/Stoffe können durch Absetzverfahren aus dem Wasser entfernt werden (= Sedimentation). Da aber gerade die schadstoffbelasteten Feinstpartikel nur langsam absinken, brauchen die Sedimentationsvorgänge in herkömmlichen Sedimentationsanlagen wie z.B. in Regenklärbecken viel Zeit.

Das flow-separation Sedimentationsverfahren

SediPipe löst diese Problematik auf andere Art – innovativ und kostensparend durch die Anwendung unserer patentierten Strömungstrenner-Technologie flow separation. Der Strömungstrenner bildet einen strömungsberuhigten Bereich im unteren Rohrquerschnitt und beschleunigt so die Ablagerung bzw. das Absetzen des Sediments und schützt dieses gleichzeitig vor Wiederaustrag – es findet eine Depotsicherung statt.

Produkte

System

Downloads

Weiterführende Links