DE

Sedimentation

Sedimentation

Der Bedarf an platzsparenden, unterirdischen Sedimentationsanlagen wächst insbesondere dort, wo Raum knapp wird.

Schadstoffe, die durch abfließendes Regenwasser mitgespült werden, sind überwiegend an kleinste Feststoffpartikel gebunden. Diese Teilchen/Stoffe können durch Absetzverfahren aus dem Wasser entfernt werden (= Sedimentation). Da aber gerade die schadstoffbelasteten Feinstpartikel nur langsam absinken, brauchen die Sedimentationsvorgänge in herkömmlichen Sedimentationsanlagen wie z.B. in Regenklärbecken viel Zeit.

Das flow-separation Sedimentationsverfahren

SediPipe löst diese Problematik auf andere Art – innovativ und kostensparend durch die Anwendung unserer patentierten Strömungstrenner-Technologie flow separation. Der Strömungstrenner bildet einen strömungsberuhigten Bereich im unteren Rohrquerschnitt und beschleunigt so die Ablagerung bzw. das Absetzen des Sediments und schützt dieses gleichzeitig vor Wiederaustrag – es findet eine Depotsicherung statt.

Produkte

System

Downloads

Weiterführende Links