Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Elektromobilität

E-Mobilität mit Weitblick fördern

Ladeinfrastruktur für E-Autos ist Pflicht

Bis 2030 soll ein neues Gesetz eine Million Ladepunkte schaffen und mindestens sieben Millionen Elektrofahrzeuge auf die Straße bringen. Mit dem Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) zum Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität setzt die Bundesregierung die Vorgaben der EU-Gebäuderichtlinie 2018/844 in nationales Recht um.

Bereit für die Elektromobilität?

Um in Zukunft Ladepunkte bedarfsgerecht errichten zu können, erfüllen unsere Produkte alle Voraussetzungen für eine sichere Leitungsinfrastruktur – ob bei Wohngebäuden, Gewerbebauten, im Parkraum oder im kommunalen Bereich. Vorgesehen werden sollte jeweils ein Elektroinstallationsrohr zur Aufnahme der Energieversorgungsleitung sowie ein weiteres für eine Datenleitung.

Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz – GEIG

Was beinhaltet das GEIG?

Für den Neubau von Gebäuden regelt das GEIG, bei Bauanträgen ab dem 10.März 2021 folgendes:

  • Bei Wohngebäuden ab sechs Stellplätzen muss jeder Stellplatz mit einer vorbereiteten Leitungsinfrastruktur ausgestattet werden (vgl. § 6 GEIG)*
  • Bei Nichtwohngebäuden ab sieben Stellplätzen muss jeder dritte Stellplatz mit einer vorbereiteten Leitungsinfrastruktur ausgestattet werden (vgl. § 7 GEIG)*
    Nichtwohngebäude müssen zusätzlich mit einem betriebsbereiten Ladepunkt ausgestattet werden.

Durch diese Leitungsinfrastruktur wird gewährleistet, dass Ladepunkte jederzeit errichtet werden können, wenn dies erforderlich ist.

*BESCHLUSSFASSUNG VOM 10.02.2021
Ladeinfrastruktur Wohngebäude
Ladeinfrastruktur Wohngebäude
Ladeinfrastruktur Nichtwohngebäude
Ladeinfrastruktur Nichtwohngebäude

Wir bieten Komponenten zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur

Bei uns finden Sie die passenden Produkte für

 

  • den Parkraum

  • Wohngebäude

  • den gewerblichen Bereich

  • den kommunalen Bereich

Leerrohre sind eine lukrative Investition für die Zukunft.

 

Sie schützen die Leitungen nicht nur vor Belastung oder Beschädigung, sondern reduzieren auch den späteren Installations- und Kostenaufwand deutlich.

FAQ Videothek

In sekundenschnelle informiert.

Unser Elektro-Experte beantwortet Ihnen in kurzen Videoclips Ihre meistgestellten Fragen rund um das Gebäude-
Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG). Schauen Sie regelmäßig vorbei - wir erweitern die Videothek stetig.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da. Vereinbaren Sie hier einen Termin mit unserem Außendienst.

Informieren Sie sich über aktuelle Themen rund um unsere Elektro Systeme!

Videos

Weitere Bilder

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben Fragen zu Elektromobilität?

Wir beantworten sie gerne. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.