Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Fachinformatiker (m/w/d) für Daten- und Prozessanalyse

Daten und Zahlen sind dein Metier und logisch denken konntest du schon immer?

Unternehmen sammeln immer mehr Daten, die eine umfangreiche Betreuung benötigen. Als Fachinformatiker für Daten- und Prozessanalyse sichtest, ordnest und analysierst du verschiedenste Daten im Unternehmen. Anschließend nutzt du die Ergebnisse, um Geschäftsprozesse zu optimieren und entsprechende Maßnahmen abzuleiten, z. B. indem du Softwarelösungen programmierst. Was du dabei immer im Blick hast, ist das Thema Datenschutz. So sorgst du dafür, dass sensible Daten nicht missbraucht werden.

Details zur Ausbildung  
   
Ausbildungsort Königsberg
Berufsschule Heinrich-Thein-Schule, Haßfurt (ein Wechsel an eine andere Berufsschule kann ggf. erforderlich sein)
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildung im dualen System Die Berufsschule begleitet die betriebliche Ausbildung durch Blockunterricht.
Abschluss Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer
Dein späterer Tätigkeitsbereich Der Einsatz von Fachinformatikern erfolgt in unserem Unternehmen im Zentralbereich Informationstechnologie.

Mögliche Weiterbildungen

  • Betriebswirt (m/w/d)
  • Verschiedene Studiengänge (m/w/d) in der IT-Branche
  • Fachspezifische Weiterbildungen im IT-Bereich z.B. IT-Entwickler (m/w/d), IT-Projektleiter (m/w/d)

Join the #yellowfamily 💛

Starte deine Ausbildung mit FRÄNKISCHE

"Hi, ich bin Christoph und mache eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Ich richte IT-Systeme ein, baue Arbeitsplätze auf, installiere Programme und kümmere mich um die Wartung der Hard- & Software. Am Anfang der Ausbildung schnupperst du in die einzelnen Bereiche der IT-Abteilung und bekommst einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben. Danach unterstützt du den Servicedesk, wo alle Anfragen von Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Welt eintreffen und du bei Fragen & Problemen weiterhilfst. Im dritten Lehrjahr kannst du dich entscheiden, in welchem Bereich du fest arbeiten willst."

Christoph Spall
Azubi Fachinformatiker für Systemintegration

Das könnte dich auch interessieren