DE

Schüler

Ausbildung
Deine Ausbildung. Deine Chance. Deine Zukunft.

FRÄNKISCHE bietet Nachwuchskräften eine Zukunft: Über 900 junge Menschen haben in mehr als 50 Jahren ihre Ausbildung erfolgreich bei uns abgeschlossen und damit den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Gut ausgebildete Fachkräfte sind die Zukunft eines jeden Unternehmens, daher hat die Berufsausbildung bei uns seit Jahrzehnten einen besonderen Stellenwert. So starten jedes Jahr über 30 Jugendliche und junge Erwachsene ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium im technischen oder kaufmännischen Bereich. Doch die Ausbildung ist meist nicht nur ein Sprungbrett – für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist sie der Beginn einer jahrzehntelangen Berufslaufbahn bei FRÄNKISCHE.

Duales Studium/Studium mit vertiefter Praxis

Du möchtest nicht nur in der Uni sitzen, sondern auch Praxiserfahrung sammeln?

Von Maschinenbau über BWL bis hin zu Wirtschaftsinformatik oder Kunststofftechnik - FRÄNKISCHE unterstützt Studierende in allen Bereichen, die in einem Industrieunternehmen gebraucht werden.

In den Praxisphasen kannst Du Dein erworbenes Wissen direkt anwenden und frühzeitig Verantwortung übernehmen - und nach dem Studium hast Du beste Chancen auf eine Zukunft bei uns.

Duales Studium

FRÄNKISCHE ist Partner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Dein Duales Studium absolvierst Du im dreimonatigen Wechsel am jeweiligen DHBW-Standort und an unserem Hauptsitz in Königsberg. Um Dir den Start bei uns zu erleichtern, steht zu Beginn zunächst ein Kennenlernprogramm an.

Du wirst Teil unseres Teams und übernimmst in den Praxisphasen frühzeitig Verantwortung, indem Du Dein in den Theoriephasen erworbenes Wissen direkt anwendest.

Während des gesamten Dualen Studiums bist Du bei FRÄNKISCHE angestellt und erhältst eine monatliche Vergütung. Nach Deinem erfolgreichen Abschluss hast Du beste Chancen auf eine Zukunft bei FRÄNKISCHE.

Komm einfach mit Deinem Wunsch-Studium auf uns zu! Informationen über das Studienangebot der DHBW und die verschiedenen Studiengänge findest Du unter www.dhbw.de

Studium mit vertiefter Praxis

Tragen Sie zur nächsten Produktinnovation bei FRÄNKISCHE bei

FRÄNKISCHE bietet in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) die Möglichkeit eines Studiums mit vertiefter Praxis. Damit ergänzt Du Dein theoretisches Wissen durch Praxisphasen, die auf die Inhalte des Studiums abgestimmt sind.

Neben einem Praxissemester absolvierst Du bei FRÄNKISCHE zudem verschiedene Praktika während der Semesterferien. Wir fördern und unterstützen Dich und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Während des Studiums mit vertiefter Praxis hast Du einen Studienvertrag mit FRÄNKISCHE, erhältst eine monatliche Vergütung und schließt mit einer Bachelorarbeit bei uns ab. Anschließend hast Du beste Chancen auf eine Zukunft bei FRÄNKISCHE.

Komm einfach mit Deinem Wunsch-Studium auf uns zu! Informationen über das Studienangebot der FHWS und die verschiedenen Studiengänge findest Du unter www.fhws.de

Schnupperpraktikum
Erwerben Sie Ihre Grundkenntnisse und erhalten praxisbezogene Einblicke in unser Unternehmen.

Um die Berufswahl zu erleichtern, ermöglichen wir Dir ein Schnupperpraktikum in den verschiedenen Fachabteilungen unseres Unternehmens. Während dieser Zeit lernst Du je nach Interesse entweder den kaufmännischen Bereich oder die technischen Berufe in der Ausbildungswerkstatt kennen.

Möglichkeiten für Schülerpraktika

  • freiwilliges Praktikum in den Schulferien (ausgenommen Sommer- und Weihnachtsferien im technischen Bereich; ausgenommen Weihnachtsferien im kaufmännischen Bereich)
  • berufsorientiertes Praktikum (Pflichtpraktikum) von der Schule

Voraussetzungen:
Wenn Du ein freiwilliges Praktikum in den Schulferien absolvieren möchtest, musst Du das 15. Lebensjahr vollendet haben. Handelt es sich um ein berufsorientiertes Praktikum (Pflichtpraktikum) von der Schule, gibt es kein vorgeschriebenes Mindestalter.

Technik und Praxis
Einblick in die technischen Ausbildungsberufe bei FRÄNKISCHE

Im Rahmen des Projekts „Technik und Praxis“ erhalten die 6. Klassen der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule Haßfurt einen Einblick in die technischen Ausbildungsberufe bei FRÄNKISCHE. Dabei dürfen die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung der Auszubildenden auch selbst aktiv werden, z. B. beim Kunststoffschweißen oder Montieren von Bauteilen. Die Erkundung des Anlagen- und Werkzeugbaus bzw. einer Produktionshalle steht ebenfalls auf dem Programm.