Für Beratungsanfragen nutzen wir Drittanbieter, welche persönliche Daten über Ihre Aktivität sammeln. Um die Beratungsfunktion auf unserer Website nutzen zu können, stimmen Sie bitte dauerhaft den Cookies der Kategorie "Marketing" zu, indem Sie "Dauerhaft akzeptieren" klicken. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauerhaft akzeptieren

Ihre Cookie-Einwilligung ändern

Ihr Webbrowser ist veraltet.

Um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Zurück

Kann man das alpex Mehrschichtverbundrohrsystem in Stallungen einsetzen?

Das alpex Mehrschichtverbundrohrsystem ist für den Einbau in Stallungen bedingt beständig gegen die dort üblicherweise auftretende Ammoniakbelastung der Atmosphäre. Die zugehörigen alpex Fittings und Verbinder unterliegen unter diesen Bedingungen jedoch einem hohen Korrosionspotential. Die Installation sollte deshalb Unterputz erfolgen. Ist dies nicht möglich, müssen die Fittings und Verbinder durch entsprechende Maßnahmen, wie Umwicklung mit einer Korrosionsschutzbinde (z. B. DENSO Binde, KEBU Binde) oder einer dampfdiffusionsdichten Isolierung (z.B. Armaflex) geschützt werden. Wir empfehlen das alpex System mit einer dampfdiffusionsdichten Isolierung zu schützen.