DE
Zurück

Co-flex

Nachträglicher Schutz mit "Reißverschlussverfahren"

Auch nachträglich können Kabel und Leitungen mit Co-flex einfach und schnell geschützt werden. Das geschlitzte, verschließbare Wellrohr wird via „Reißverschlussprinzip“ nachträglich um eine bereits installierte Leitung montiert. Verwendet wird Co-flex für den nachträglichen Schutz von Leitungen, im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Büro und im privaten Bereich.